Sponsoren:









Vizelandesmeister im Senior Coed Group Stunt
Erstellt am:  24. November 2008
Tags: keine
Kategorie(n): Newsarchiv 2008

Am 22.11.2008 waren es so weit, die Cheerleader der Wernigerode Mountain Tigers e.V., die Cats of Pray fuhren nach Hildesheim und nahmen an der 17. Landesmeisterschaft in Niedersachsen teil. Die Landesmeisterschaft wurde vom American Football und Cheerleading Verband Niedersachsen e.V. veranstaltet, zusammen mit tatkräftiger Unterstützung des dort ansässigen Cheerleader und Football Vereins.

Die Veranstaltung der national anerkannten Meisterschaft fand in dem Sport- und Freizeitzentrum, Halle 39, statt.
Mit dem Sieg dieser Meisterschaft bzw. der ausreichenden Punktzahl ist man sogar für die Deutschemeisterschaft qualifiziert. Das ist der kleine aber feine Unterschied zu offenen Meisterschaften, die weniger aussagekräftig sind und man ohne bedeutsamen Titel zurück kehrt. Dort zählt wohl eher der Spaßfaktor.

Es war ein sehr langer und wunderschöner Tag. Die Cats trafen sich morgens gegen 8:00 Uhr im Gießerweg und fuhren bei Schneegestöber und Minusgraden gemeinsam in ihr Abenteuer, zusammen mit ihren Fans.
Nach monatelangem Training, vielen Tränen und Verletzungen und neben zahlreichen Auftritten, schafften die Cats es, gute Groupstuntprogramme einzustudieren.
Im Groupstunt wird nicht getanzt, gesprungen oder getumbelt (Bodenturnen), einzig und allein gebaut.
Am Ende des Tages, gegen 21:00 Uhr, war es dann so weit, die Siegerehrung.
Die Cats waren zum einen unter den 10 Besten in ihrer Kategorie, zusammen mit harter Konkurrenz wie z. B. den Incredible Angels (Magdeburg),Royalicious (Hannover), Lionettes (Braunschweig) u.v.m.!
Darüber hinaus sind die Cats aber auch Vizelandesmeister im  Senior Coed Group Stunt geworden.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 2. Platz an die Cats of Pray!
Die Cats bedanken sich auch ganz herzlich bei ihren Fans, die mit nach Hildesheim gereist sind und die Cats super unterstützt haben.
Ein ganz besonderer Dank geht an das Deutsche Rote Kreuz in Wernigerode und der DLRG, für die Busse die uns zur Verfügung gestellt wurden.

Und nun heißt es: „Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft!“ In 8 Wochen geht es weiter, beim Beach Cup.
CH

Jens Mollnau/ Silvio Feuerstacke
Funk: +49 171/ 49 60 213
E-Mail: feuerstacke@mountain-tigers.de